Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-3459
Publication type: Working paper – expertise – study
Title: Zukunftsstudie Bankfachspezialisten 2030
Authors: Sigg, Anita
Umbricht, Rafael
Grimm, Selina
Kley, Christoph
DOI: 10.21256/zhaw-3459
Extent: 144
Issue Date: 2017
Publisher / Ed. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
ISBN: 978-3-03870-009-8
Language: German
Subjects: Laufbahngestaltung; Kompetenzaufbau; Bankfachspezialist; Zukunftsstudie; Szenario
Subject (DDC): 332.1: Banks
Abstract: Die Bankenbranche ist weltweit im Umbruch. Volatilere weltwirtschaftliche Rahmenbedingungen, Regulierungsanforderungen,technologische Entwicklungen, Margendruck und verändertes Kundenverhalten führen zu grundlegenden Veränderungen der Wettbewerbs- und Wertschöpfungsstrukturen. Über die Auswirkungen dieser Veränderungsprozesse gibt es keine einheitlichen Prognosen. Einigkeit besteht jedoch darin, dass die fortschreitende Digitalisierung und Automation auch in der Schweiz zu grundlegenden Änderungen führen wird. Die künftigen Veränderungen wirken sich auch auf die Tätigkeiten in der Bankenbranche aus und führen zu Anpassungen bei Kompetenzanforderungen und Laufbahnen.
Further description: Gedruckte Exemplare können bei den AutorInnen angefragt werden.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1523
License (according to publishing contract): Not specified
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Institute of Wealth & Asset Management (IWA)
Published as part of the ZHAW project: Zukunftsstudie Bankfachspezialisten 2030
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Bankfachspezialisten 2030.pdf5.98 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.