Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2531
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorTillenkamp, Frank-
dc.contributor.authorBiner, Yannick-
dc.date.accessioned2020-09-24T14:58:52Z-
dc.date.available2020-09-24T14:58:52Z-
dc.date.issued2020-07-23-
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/20521-
dc.description.abstractEine thermodynamische Verlustquelle in Kompressionskälteanlagen ist das Expansionsventil. Die hohen Druckunterschiede bei CO2 als Arbeitsmedium sind prädestiniert für die Arbeitsentnahme bei der Expansion. Der Ejektor wird als eine vielversprechende Komponente zur Verringerung dieser Expansionsverluste angesehen. Gegenstand der Arbeit ist ein Vergleich zwischen einer CO2- Kälteanlage mit Parallelverdichtung und Multi-Ejektor-Modul gegenüber eines herkömmlichen Kältekreislaufs mit paralleler Verdichtung. Gegliedert in einen modellbasierten Ansatz und einen experimentellen Teil, wird der Kreislauf betreffend der Systemperformance analysiert. Die experimentelle Untersuchung umfasst die Betrachtung bei verschiedenen Umgebungstemperaturen, Druckniveaus und Kälteleistung. Obschon die Förderleistung des Parallelverdichters mögliche Betreibszustände limitiert. Bezüglich des COP stellten die Messresultate unter Beachtung der Messunsicherheit keine Verbesserung mit Multi-Ejektor-Block dar. Dabei zeigten die untersuchten Zustände schlechtere Verdichtereffizienzen. Neben Messungen wurden numerische Kreislaufberechnungen durchge-führt. Bei identischen Kennfeldern des Parallel- und Hauptverdichters stellten die Simulationen bei Umgebungstemperaturen von 36 °C und Ejektoreffizienz von 30 % eine Effizienzsteigerungvon 11 % dar.de_CH
dc.format.extent79de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaftende_CH
dc.relation.ispartofseriesIEFE Energy Papersde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectKältekreislaufde_CH
dc.subjectCO2-Kältekreislaufde_CH
dc.subjectMulti-Ejektor-Blockde_CH
dc.subjectEnergieeffizienzde_CH
dc.subject.ddc621.04: Energietechnikde_CH
dc.titleModellierung und experimentelle Untersuchung eines CO2-Kältekreislaufs mit Multi-Ejektor-Blockde_CH
dc.typeThesis: Masterde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Engineeringde_CH
zhaw.organisationalunitInstitut für Energiesysteme und Fluid-Engineering (IEFE)de_CH
zhaw.publisher.placeWinterthurde_CH
dc.identifier.doi10.21256/zhaw-2531-
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.series.number9, 1de_CH
Appears in collections:IEFE Energy Papers

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2020_Biner_IEFE-Energy-Papers.pdf4.26 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.