Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBrunner, Arnold-
dc.contributor.authorKriegers, Michael-
dc.contributor.authorProchaska, Vladimir-
dc.contributor.authorTillenkamp, Frank-
dc.date.accessioned2021-11-22T10:44:13Z-
dc.date.available2021-11-22T10:44:13Z-
dc.date.issued2021-05-
dc.identifier.isbn978-3-905711-48-6de_CH
dc.identifier.urihttps://pubdb.bfe.admin.ch/de/publication/download/9742de_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/23527-
dc.descriptionDiese Ausgabe wurde nur elektronisch als pdf veröffentlicht.de_CH
dc.description.abstractModerne Klimakälte – gewappnet für die Energiezukunft Gute Haustechniklösungen sind vernetzt und behalten stets das Gesamtsystem – Gebäude und Gebäudekomplexe bis hin zu ganzen Arealen – im Auge. Die Klimakälte von heute verstehen wir daher als Kälte-Wärme-Maschine, welche die beim Kühlen entstehende, wertvolle Wärme sinnvoll nutzt. Solche Lösungen funktionieren jedoch nur, wenn sie robust sind und im Alltag einfach und korrekt bedient werden können. Warum es dieses Buch braucht Zum Thema Kälte gibt es diverse Fachbücher. Was aber fehlt, ist ein Lehrbuch, das die Klimakälte als ganzes System betrachtet – vom «gekühlten» Raum über die Kältemaschine bis hin zum Wärmeverbraucher. Wir sehen in dieser Gesamtbetrachtung die einmalige Chance, dass Klimakältesysteme künftig Kühlung und Heizung clever miteinander koppeln. Damit reduzieren sie markant den Gesamtenergieverbrauch eines Gebäudes, einer Überbauung oder eines Areals. Es ist uns ein zentrales Anliegen, dass vermehrt robuste und zugleich einfach bedienbare Klimakälteanlagen gebaut wer- den. Denn in der Praxis beobachten wir, dass zwar technisch vielversprechende, aber auch entsprechend komplexe Lösungen geplant und realisiert werden. Was auf dem Papier effizient aussieht, bewährt sich im Alltag oft nicht, weil die Anlage nicht korrekt bedient werden kann. Wer soll dieses Buch lesen? Unser Fachbuch behandelt schwerpunkt- mässig Klimakälteanlagen mit 20kW bis 300kW Kälteleistung. Es richtet sich zum einen an Planerinnen und Planer aus Ingenieurbüros, die sich mit Heizung, Lüftung, Gebäudetechnik beschäftigen. Zudem sprechen wir Fachpersonen aus den technischen Büros von Heizungs- und Lüftungs- installationsunternehmen an.de_CH
dc.format.extent208de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherDie Planer - SWKIde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectKlimakältede_CH
dc.subjectKältetechnikde_CH
dc.subjectKälte-Wärme-Maschinede_CH
dc.subjectWärmepumpede_CH
dc.subjectEnergieeffizienzde_CH
dc.subjectKältemittelde_CH
dc.subject.ddc620: Ingenieurwesende_CH
dc.titleKlimakälte heute : kluge Lösungen für ein angenehmes Raumklimade_CH
dc.typeBuchde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Engineeringde_CH
zhaw.organisationalunitInstitut für Energiesysteme und Fluid-Engineering (IEFE)de_CH
zhaw.publisher.placeUrtenen-Schönbühlde_CH
zhaw.editionÜberarbeitete Ausgabede_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.publication.reviewEditorial reviewde_CH
zhaw.webfeedEnergiediskursede_CH
zhaw.webfeedErneuerbare Energiende_CH
zhaw.webfeedUmweltplanungde_CH
zhaw.author.additionalNode_CH
zhaw.display.portraitYesde_CH
Appears in collections:Publikationen School of Engineering

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.