Publication type: Book part
Type of review: Not specified
Title: Respeaking : syntaktische Aspekte des Transfers von gesprochener Sprache in geschriebene Sprache
Authors: Jekat, Susanne Johanna
Published in: Sprache barrierefrei gestalten : Perspektiven aus der Angewandten Linguistik
Editors of the parent work: Jekat, Susanne Johanna
Jüngst, Heike Elisabeth
Schubert, Klaus
Villiger, Claudia
Page(s): 87
Pages to: 108
Issue Date: 2014
Series: TransÜD : Arbeiten zur Theorie und Praxis des Übersetzens und Dolmetschens
Series volume: 69
Publisher / Ed. Institution: Frank & Timme
Publisher / Ed. Institution: Berlin
ISBN: 978-3-7329-0023-7
Language: German
Subjects: Barrierefreie Kommunikation; Respeaking; Transfer
Subject (DDC): 418.0087: Barrier-free communication
418.02: Translating and interpreting
Abstract: Im Beitrag werden Sprachdaten aus dem Respeaking-Prozess, einer Methode zur Live-Untertitelung von Fernsehbeiträgen, analysiert. Ausgewertet wurden 9 Beiträge des Schweizer Fernsehens SRF: 8 Nachrichten- oder Sachbeiträge sowie eine Kommentierung eines Eishockeyspiels. Der Fokus der Untersuchung und Analyse liegt auf der Veränderung der Syntax beim Transfer von gesprochener Sprache in geschriebene Sprache. Zur Beschreibung dieses Transfers wird die QIT-Methode (Jekat, erscheint) verwendet.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/4955
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: Applied Linguistics
Published as part of the ZHAW project: Konzept und Umsetzung eines Schweizer Zentrums für Barrierefreie Kommunikation
Appears in collections:Publikationen Angewandte Linguistik

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.