Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2094
Publication type: Master thesis
Title: Mobile-only-Strategie : die Akzeptanz aus Konsumentensicht
Authors: Kremer, Mine
Advisors / Reviewers: Seiler, Roger
Berger, Verena
DOI: 10.21256/zhaw-2094
Extent: 78
Issue Date: 2017
Publisher / Ed. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Language: German
Subject (DDC): 658.8: Marketing management
Abstract: Aufgrund der steigenden Nutzung von Mobilgeräten ist es für Unternehmen wichtig, auf ihren mobilen Webseiten ein überzeugendes Nutzererlebnis zu bieten. Da Smartphones vermehrt für Transaktionszwecke genutzt werden, stärken Online-Händler mit einer richtig gewählten mobilen Strategie ihre Wettbewerbsfähigkeit. Viele Unternehmen orientieren sich dabei an der Mobile-first-Strategie. Gemäss dieser Strategie hat die Darstellung der Webseite auf einem mobilen Gerät höchste Priorität, jedoch werden unterschiedliche Endgeräte für die Webseiten-Darstellung berücksichtigt, was einen hohen Zeit- und Kostenaufwand bedeutet. Zudem gibt es keine wissenschaftlichen Studien, die untersuchen, ob eine solche Differenzierung der Endgeräte positive Auswirkungen auf die Konsumentenbewertung der Webseite hat.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/7698
License (according to publishing contract): CC BY-NC-ND 4.0: Attribution - Non commercial - No derivatives 4.0 International
Departement: School of Management and Law
Appears in collections:MSc Business Administration

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Kremer_Mine_W.MA.BA.MA.pdf3.52 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.