Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-18462
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorGraf, Silvio-
dc.contributor.authorSager, Daniel-
dc.date.accessioned2019-10-18T08:15:38Z-
dc.date.available2019-10-18T08:15:38Z-
dc.date.issued2019-
dc.identifier.urihttps://www.bwo.admin.ch/bwo/de/home/Wohnungsmarkt/marktwirtschaftliche-wohnungsversorgung/pfz-wm.htmlde_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/18462-
dc.description.abstractSeit der Mitte des vergangenen Jahrzehnts beeinflusst die Einführung der Personenfreizügigkeit die Einwanderungsrate in die Schweiz. Im Vergleich zu früher bewirkte dies strukturelle Änderungen, einerseits was die Herkunft, andererseits was die Qualifikation der Ausländer betraf. Mittlerweile ist dieser Effekt nicht mehr so ausgeprägt. Auch die Zuwanderungsraten haben sich deutlich reduziert. 2018 lag das Wachstum der ausländischen Bevölkerung bei 1%, während im Zuge der Einführung der Personenfreizügigkeit auch Wachstumsraten von über 3% zu beobachten waren. Diese Entwicklung wirkt sich auf den Markt für Wohnimmobilien aus. Das Ziel dieses Berichts ist es, die Entwicklung der ausländischen Haushalte zu verfolgen und ihren Einfluss auf den Wohnungsmarkt darzustellen. Dabei wird der aktuelle Zustand des Marktes den Wachstumsraten der Haushalte und ihrer Einkommensstruktur gegenübergestellt. Dazu wird der Wohnungsmarkt in zwei Teile unterteilt: Miete und Eigentum. Diese beiden Teile sind weiter unterteilt in drei Preissegmente: tiefes, mittleres und hohes Preissegment.de_CH
dc.format.extent17de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherBundesamt für Wohnungswesende_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subject.ddc333: Bodenwirtschaft und Ressourcende_CH
dc.titlePersonenfreizügigkeit und Wohnungsmarkt : Entwicklung 2018 : Schweizde_CH
dc.typeWorking Paper – Gutachten – Studiede_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.organisationalunitFachstelle für Wirtschaftspolitik (FWP)de_CH
zhaw.publisher.placeGrenchende_CH
dc.identifier.doi10.21256/zhaw-18462-
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.author.additionalNode_CH
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
M2019_1_Schweiz.pdf1.59 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.