Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorWindzio, Michael-
dc.contributor.authorHirsch, Thalia-
dc.contributor.authorBaier, Dirk-
dc.date.accessioned2021-03-15T09:51:09Z-
dc.date.available2021-03-15T09:51:09Z-
dc.date.issued2020-
dc.identifier.issn0038-6073de_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/22040-
dc.description.abstractAnhand einer groß angelegten Schülerbefragung wird der Einfluss muslimischen Glaubens auf gewaltakzeptierende Geschlechterrollenorientierungen bei Jugendlichen untersucht. Im theoretischen Teil der Arbeit wird zunächst die Bedeutung einer religiösen Norm erörtert, die schriftlich kodifiziert ist: das Verbot von „Unzucht“ (zinā). Wir argumentieren auf Basis religionssoziologischer und anthropologischer Überlegungen, dass diese Norm zwar mit dem allgemeinen Ordnungsprinzip von Clans in nichtstaatlichen Gesellschaften zusammenhängt, nämlich der Kultur der Ehre. Infolge der Fixierung in den religiösen Schriften ist sie aber auch heute noch verhaltensrelevant. Empirisch wird auf Basis einer bundesweiten Schülerbefragung gezeigt, dass muslimische Religiosität auch nach Kontrolle zahlreicher einschlägiger Variablen einen robusten Effekt auf gewaltakzeptierende Geschlechterrollenorientierungen aufweist, der von den Indikatoren der „Kultur der Ehre“ unabhängig ist. Sodann wird für 52 Regionen die Segregation muslimischer Jugendlicher über Schulklassen hinweg berechnet und überprüft, ob gewaltfördernde Geschlechterrollenorientierungen umso schwächer ausgeprägt sind, je stärker muslimische Jugendliche potentiellen Kontakten mit Nichtmuslimen ausgesetzt sind.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherNomosde_CH
dc.relation.ispartofSoziale Weltde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subject.ddc200: Religionde_CH
dc.subject.ddc305: Personengruppen (Alter, Herkunft, Geschlecht, Einkommen)de_CH
dc.titleKultur der Ehre und Religion : gewaltakzeptierende Geschlechterrollenorientierungen muslimischer Jugendlicherde_CH
dc.typeBeitrag in wissenschaftlicher Zeitschriftde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSoziale Arbeitde_CH
zhaw.organisationalunitInstitut für Delinquenz und Kriminalprävention (IDK)de_CH
dc.identifier.doi10.5771/0038-6073-2020-4-440de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.issue4de_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.pages.end474de_CH
zhaw.pages.start440de_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.volume71de_CH
zhaw.publication.reviewPeer review (Publikation)de_CH
zhaw.webfeedJugendkriminalität und Jugendgewaltde_CH
zhaw.author.additionalNode_CH
zhaw.display.portraitYesde_CH
Appears in collections:Publikationen Soziale Arbeit

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.