Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-23159
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorKarabegovic, Azra-
dc.contributor.authorHernandez, Elaine-
dc.contributor.authorVetter, Malaika-
dc.date.accessioned2021-09-19T18:56:51Z-
dc.date.available2021-09-19T18:56:51Z-
dc.date.issued2021-
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/23159-
dc.description.abstractThema: In der Schweiz übernehmen zahlreiche Kinder und Jugendliche die Rolle als Young Carer (YC) oder Young Adult Carer (YAC) Diese Rolle hat weitreichende Auswirkungen auf das Leben der Betroffenen. Dabei kommen Pflegefachpersonen im ambulanten Setting in Kontakt mit YC und YAC. Fragestellung: Wie können Pflegefachpersonen YC und YAC im Bereich der häuslichen Pflege unterstützen und entlasten? Methode: Eine Systematisierte Literaturrecherche wurde durchgeführt. Relevante Ergebnisse: Zur Entlastung und Unterstützung der YC und YAC benötigen die Pflegefachpersonen Bewusstsein für die Thematik. Sie sollten den YC und YAC soziale Kontakte ermöglichen, ihre Leistung anerkennen und ihnen Hilfe vermitteln. Edukationsangebote und die Förderung der Resilienz sind weitere relevante Massnahmen. Schlussfolgerungen: Essenziell ist die Förderung des Bewusstseins in der Gesellschaft und im Gesundheitssystem. Assessmentinstrumente müssen eingesetzt werden um YC und YAC erkennen. Edukationsmassnahmen sind entscheidend für das Wohlbefinden der YC und YAC sowie den Beziehungsaufbau mit den Pflegefachpersonen. Letztere müssen die Familie über Hilfsangebote informieren und die YC und YAC unterstützen, Freizeitbeschäftigungen nachgehen zu können. Zu Assessment, Unterstützung und Entlastung der YC und YAC ist der systemische Ansatz der Familienzentrierten Pflege geeignet.de_CH
dc.format.extent124de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaftende_CH
dc.rightshttp://creativecommons.org/licenses/by/4.0/de_CH
dc.subjectYoung Carerde_CH
dc.subjectYoung Adult Carerde_CH
dc.subjectAmbulante Pflegede_CH
dc.subjectHäusliches Settingde_CH
dc.subjectUnterstützungde_CH
dc.subjectEntlastungde_CH
dc.subjectInterventionde_CH
dc.subjectFamilienzentrierte Pflegede_CH
dc.subject.ddc362: Gesundheits- und Sozialdienstede_CH
dc.titleHome sweet Home? : Interventionen zur Unterstützung und Entlastung von Young Carer und Young Adult Carer durch Pflegefachpersonen in der häuslichen Pflegede_CH
dc.typeThesis: Bachelorde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementGesundheitde_CH
zhaw.publisher.placeWinterthurde_CH
dc.identifier.doi10.21256/zhaw-23159-
zhaw.originated.zhawYesde_CH
Appears in collections:Abschlussarbeiten Pflege

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Hernandez_Elaine_Vetter_Malaika_Bachelorarbeit_PF18.pdf13.04 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.