Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBenecke, Cord-
dc.contributor.authorJuen, Florian-
dc.contributor.authorUnterhofer, Kathrin-
dc.contributor.authorBock, Astrid-
dc.contributor.authorvon Wyl, Agnes-
dc.contributor.authorSchick, Andreas-
dc.contributor.authorCierpka, Manfred-
dc.date.accessioned2018-03-20T14:14:57Z-
dc.date.available2018-03-20T14:14:57Z-
dc.date.issued2007-
dc.identifier.isbn978-3-89806-568-9de_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/4083-
dc.description.abstractDas Problem der Hyperaktivität bei Kindern im Kindergartenalter wird erörtert. Nach einer Darstellung der diagnostischen Kriterien für ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung), vorliegender Befunde zur Komorbidität sowie der diskutierten ätiologischen Modelle wird das Konzept der psychischen Struktur, das mit ADHS in Verbindung gebracht wird, erläutert. Hintergrund sind bisher vorliegende Befunde, die darauf hinzuweisen scheinen, dass es sich bei ADHS möglicherweise um eine eher unspezifische frühe strukturelle Störung, um eine Störung der Affektregulation handelt. Daran anschliessend werden ausgewählte Ergebnisse von zwei eigenen Studien zur Hyperaktivität bei Kindergartenkindern (Studie 1) und Erwachsenen (Studie 2) vorgestellt, die ebenfalls nahe legen, ADHS als eine gravierende strukturelle psychische Störung, insbesondere eine Störung der Emotionsregulation, aber auch der Beziehungsgestaltung, zu betrachten. Es wird dafür plädiert, Kindern möglichst früh und intensiv Präventionsprogramme anzubieten, die auf eine Verbesserung der Fähigkeiten zur Emotionsregulation zugeschnitten sind. (R.N. - ZPID)de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherPsychosozial-Verlagde_CH
dc.relation.ispartofAuf der Suche : psychoanalytische Betrachtungen zum AD(H)Sde_CH
dc.relation.ispartofseriesEdition psychosozialde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectAufmerksamkeitsstoerung mit Hyperaktivitaetde_CH
dc.subjectPsychodiagnostikde_CH
dc.subjectAetiologiede_CH
dc.subjectPsychopathologiede_CH
dc.subjectBindungsverhaltende_CH
dc.subject.ddc616.8: Neurologie und Krankheiten des Nervensystemsde_CH
dc.subject.ddc618.92: Pädiatriede_CH
dc.titleAffekt, Repräsentanz und Reflexives Verständnis bei Hyperaktivität im Kindergartende_CH
dc.typeBuchbeitragde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementAngewandte Psychologiede_CH
zhaw.organisationalunitPsychologisches Institut (PI)de_CH
zhaw.publisher.placeGiessende_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.pages.end253de_CH
zhaw.pages.start223de_CH
zhaw.parentwork.editorWarrlich, Christian-
zhaw.parentwork.editorReinke, Ellen-
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.publication.reviewNot specifiedde_CH
zhaw.webfeedDiagnostik und Beratungde_CH
zhaw.webfeedKlinische Psychologiede_CH
Appears in collections:Publikationen Angewandte Psychologie

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.